Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

  1. Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB‘s) von Fall of Bone, Tösstalstrasse 98, CH-8486 Rikon im Tösstal, nachfolgend Fall of Bone, regeln die Rechte und Pflichten von Nutzern (nachfolgend Käufer/Kunde) der Website von Fall of Bone (www.fallofbone.ch) im Zusammenhang mit der Nutzung der angebotenen Dienstleistungen (Nutzung der Website, Warenkauf, usw.).

Sie regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Fall of Bone und den Käufern/Kunden abschliessend, soweit sie nicht auf andere Bestimmungen verweisen oder solche für anwendbar erklären.

1.2 Fall of Bone behält sich das Recht vor, an diesen AGB’s jederzeit und ohne Nennung von Gründen Änderungen vorzunehmen und die jeweils aktuelle Fassung auf www.fallofbone.ch zu veröffentlichen. Der Käufer bestätigt die AGB‘s jedes Mal neu, wenn er eine Bestellung tätigt.

  1. Geltung der AGB

2.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Kaufverträge von Privatpersonen wie Unternehmen, die diese über die Webseite von Fall of Bone abschliessen.

2.2 Für Distanzkäufe, die auf andere Art, z.B. per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenfalls.

2.3 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können auf www.fallofbone.ch unter AGB eingesehen, heruntergeladen, gespeichert und ausgedruckt werden.

 

  1. Vertragsschluss

3.1 Fall of Bone (Verkäuferin, Anbieterin) verkauft Waren und Produkte gemäss online geführter Warenangebotsliste und wird bei Kaufvertragsabschluss damit Vertragspartei der Käufer/Kunden hinsichtlich der erworbenen Artikel.

3.2 Angebote auf www.fallofbone.ch gelten als Einladungen zur Offertstellung. Mit der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Bestätigen“ respektive „Kaufen“ erklärt der Käufer/Kunde sodann verbindlich den Abschluss des Vertrags mit Fall of Bone und damit die Übernahme der vorliegenden AGB‘s. Die Bestellung wird in der Folge von Fall of Bone per E-Mail bestätigt.

3.3 Bestätigt Fall of Bone nicht binnen 3 Arbeitstagen den Abschluss des Kaufvertrags an den Käufer/Kunden, wird dieser frei und ist nicht mehr an den Vertrag / seine Bestellung gebunden. Fall of Bone haftet jedoch nicht für den Untergang/Verlust von Bestätigungen per E-Mail oder bei falscher E-Mail Angabe durch den Käufer/Kunden. Es bleibt Fall of Bone folglich unbenommen, den Abschluss durch Vorweisen einer Bestätigungsmail zu belegen.

  1. Vertragsinhalt

Vorbehaltlich vorliegender Allgemeiner Geschäftsbedingungen bestimmt sich der Inhalt des zwischen Fall of Bone und dem Käufer/Kunden geschlossenen Vertrages nach der vom Fall of Bone aufgeführten Produktbeschreibung und den von ihr festgelegten Bedingungen gemäss Warenangebotsliste, wie sie im Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung seitens des Käufers/Kunden auf der Bestellseite ersichtlich gewesen sind.

  1. Preise und Angebote

5.1 Die Preise werden in Schweizerfranken (CHF) angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (inkl. MWSt). Weder bei der Bestellung noch bei der Kaufabwicklung werden Bearbeitungsgebühren von Fall of Bone verrechnet. Diese sind somit im Endpreis bereits inbegriffen. Hingegen werden Versandkosten oder Kosten die mit dem Versand in Verbindung stehen separat ausgewiesen und dem Käufer/Kunden in Rechnung gestellt.

5.2 Fall of Bone behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Käufer/Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

5.3 Angebote auf www.fallofbone.ch stehen unter der (auflösenden) Bedingung einer fehlerhaften Preisangabe oder einer Lieferunmöglichkeit. Fall of Bone haftet nicht für offensichtlich falsche Preisausschreibungen oder Produktbeschreibungen.

  1. Zahlung und Lieferung

6.1 Dem Käufer/Kunden stehen grundsätzlich folgende Zahlungsmöglichkeiten offen:

  1. Vorauskasse
  2. Kauf auf Rechnung

6.2 Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung steht nur bereits bestehenden Kunden zur Verfügung. Fall of Bone behält sich vor, den Kauf auf Rechnung an weitere Voraussetzungen zu knüpfen oder nur bestimmten Personengruppen zur Verfügung zu stellen.

6.3 Kommt der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung nicht innert fristgemäss nach, so gerät er ohne weitere Mahnung in Verzug und hat Verzugszinsen von 10% zu bezahlen. Fall of Bone ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von CHF 20.00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen.

6.4 Fall of Bone behält sich bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlarten nicht (mehr) anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.

6.5 Bei Rechnungsstellung ist der Rechnungsbetrag bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum und wo ein solches fehlt, innert 10 Tagen (ab Rechnungsdatum) auf das folgende Bankkonto von Fall of Bone zu überweisen:

Kontonummer: 123456; IBAN: CH12 3456 7899 1234 5; BIC: ABCDEFGHXXX; zugunsten von: Fall of Bone, Tösstalstrasse 98, CH-8486 Rikon im Tösstal.

  1. Lieferbedingungen

7.1 Die Lieferung erfolgt dabei direkt an die vom Käufer/Kunden bekannt gegebene Lieferadresse.

7.2 Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Käufer über.

7.3 Angaben zur Verfügbarkeit und zu Lieferfristen sind nicht verbindlich, es sei denn, sie werden von Fall of Bone schriftlich bestätigt. Besteht ein Warenvorrat, erfolgt die Zustellung in der Regel werktags innert 3-8 Tagen.

7.4 Fall of Bone haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche durch die Lieferantin oder von Dritten verursacht werden.

  1. Datenschutz

Fall of Bone nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden von Fall of Bone entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Die Datenschutzerklärung unter Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärt die Kundschaft auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

  1. Rückgabe, Widerruf oder Auflösung des Vertrages

9.1 Grundsätzlich kann der Käufer/Kunde die bestellte Ware weder zurückgeben noch den Vertrag widerrufen. Vorbehalten bleibt jedoch ein Rücktritt wegen Mangel (siehe nachfolgend Ziffer 10). Artikel, die der Käufer/Kunde versehentlich bestellt hat, werden weder zurückgenommen noch zurückerstattet. Ausnahmsweise kann ein Rücktritt aber erfolgen, sofern Fall of Bone diesem zustimmt.

  1. Gewährleistung und Garantie

10.1 Der Käufer muss die gelieferte Ware umgehend nach Erhalt prüfen und Mängel grundsätzlich sofort, jedoch spätestens innert 8 Tagen Fall of Bone melden.

10.2 Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis geltend zu machen oder Ersatzlieferung zu verlangen. Fall of Bone steht es frei, im Mangelfall selber vom Vertrag zurückzutreten oder anstelle einer Kaufpreisminderung eine Ersatzlieferung zu tätigen.

  1. Haftung

11.1 Eine Haftung von Fall of Bone für direkte Schäden wird soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich wegbedungen. Eine Haftung für leichtes Verschulden ist damit ausgeschlossen. Ebenso haftet Fall of Bone weder für indirekte Schäden noch für Folgeschäden.

11.2 Fall of Bone haftet nicht für eine zeitweilige Nichtverfügbarkeit der Website www.fallofbone.ch, ebenso wenig für den Ausfall einzelner oder sämtlicher Website Funktionen oder Fehlfunktionen der Website, noch für die Nutzung der Website im Allgemeinen.

11.3 Der Käufer/Kunde ist für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten, die sich in seinem Einflussbereich befinden, selber besorgt. Der Käufer/Kunde sollte in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

11.4 Fall of Bone haften nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten haben, insbesondere nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeiteten oder von denen sie abhängig sind.

11.5 Weiter wird nicht für höhere Gewalt gehaftet, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Käufers/Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz Sicherheitsvorkehrungen auftreten können.

  1. Salvatorisch Klausel, Anwendbares Recht und Gerichtsstand

12.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein, so wird die Gültigkeit oder Wirksamkeit der übrigen (Teil-)Bestimmungen hiervon nicht berührt. Ungültige oder unwirksame Bestimmungen werden dabei durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen oder unwirksamen Bestimmungen wirtschaftlich am nächsten kommen. Gleiches gilt bei allfälligen Lücken der vorliegenden Regelung.

12.2 Diese AGB’s, die zwischen Käufer/Kunde und Fall of Bone abgeschlossenen Kaufvertäge sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Streitigkeiten unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts.

12.3 Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen dem Käufer/Kunden und Fall of Bone, ein allenfalls gesetzlich zwingender Gerichtsstand vorbehalten, ist Rikon im Tösstal, Schweiz.

 

Stand: Juni 2019

© 2019 Fall of Bone | design & realisierung sachs creative